Datensicherung

                                        

RAID


Wichtige Leistungsmerkmale eines Speicherungssystems ist die Zugriffszeit und die Lebensdauer der Daten. Durch die Anwendung von inkrementellen Speicherungstechniken können die Daten im Falle eines Verlustes nicht schnell rekonstruiert werden. Um die Daten effizient wieder herstellen zu können, kommen RAID-Systeme (redundand array of independent drives) als auch Storage Area Networks zum Einsatz.

Bei RAID-Systemen steht zunächst die Sicherheit von Festplatten-Daten im Vordergrund. Ein RAID-System ist nämlich in der Lage, Daten - ggfs. redundant - auf mehreren Festplatten abzulegen. RAID-Systeme setzen sich immer aus mehreren Festplatten zusammen. Ein Merkmal moderner RAID-Systeme besteht - neben der Sicherheit - zudem darin, dass defekte Platten im laufenden Betrieb ausgetauscht werden können.